Aktuell

Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss!

Nicole Hänni und Carla Da Silva haben diesen Sommer in unseren Stützpunkten Kerzers und Haut Lac/Vully erfolgreich Ihre Lehre abgeschlossen. Wir gratulieren herzlich und danken an dieser Stelle für ihren Einsatz. Für die berufliche und private Zukunft wünschen wir viel Freude, Erfüllung und Erfolg. Wir freuen uns, dass wir beide FaGe auch nach ihrem Abschluss zu unserem Team zählen dürfen. 


Die Direktorin der Spitex See/Lac im Interview

Nach einem Jahr Arbeit bei der Spitex See/Lac zieht Irène Truffer Herzig im Anzeiger von Kerzers eine erste Bilanz zum Zusammenschluss der vier Stützpunkte und der Integration ins Gesundheitsnetz See. Sie zeigt auf, welche Projekte derzeit am Laufen sind und welchen Herausforderungen die Spitex künftig begegnen wird. 
Link zum Interview


Mütter- und Väterberatung des Seebezirks ab 2019 Teil der Spitex See/Lac

Die Delegiertenversammlung der Gemeinden des Seebezirks hat am 14. Juni der Integration der Mütter- und Väterberatung des Seebezirks ins Gesundheitsnetz See zugestimmt. Ab 1. Januar 2019 wird sie zur Spitex See/Lac gehören. Wir freuen uns, dass wir damit unser Angebot der ambulanten Diensten erweitern können. Die Mütter- und Väterberatung ist seit 1970 die unkomplizierte und verständnisvolle Anlaufstelle für Eltern bei Fragen, Unsicherheiten und Zweifeln. Kompetente Beraterinnen begleiten die Familien bei ihren täglichen, elterlichen Herausforderungen und vermitteln Wissen zu Entwicklung, Gewicht, Stillen und Ernährung.


Spitex See/Lac am 29. Mai 2018 präsent am Maimarkt in Kerzers

Der Anlass gab uns die Möglichkeit, der Bevölkerung Einblick zu geben in die Spitexarbeit sowie unser umfassendes Anbebot der Pflege und Unterstützung für die Menschen im Seebezirk vorzustellen und Fragen zu beantworten. Sehr viele Besucherinnen und Besucher profitierten von der Möglichkeit, sich den Blutdruck messen zu lassen und den Blutzuckerwert zu bestimmen. Für die Spitexleitung haben solche Aktivitäten immer auch einen präventiven Charakter. Die Spitex ist für alle da, immer und überall. Getreu diesem Motto haben wir uns deshalb unseren Stand aus Solidarität geteilt mit einer Patientin, welche trotz ihrer schweren Erkrankung wunderschöne Töpferarbeiten herstellt. Bilder zum Anlass finden Sie in der rechten Spalte.


Jahresbericht 2017 und neue Broschüren online

Seit 2017 gehört die Spitex See/Lac und ihre Stützpunkte zum Gesundheitsnetz See. Dieses Ereignis hat uns dazu bewogen, den bisherigen Jahresbericht anders zu gestalten und allen Interessierten zugänglich zu machen. Der Finanzteil ist neu als separate Broschüre gestaltet. Er ist primär für die Gemeindevertreter gedacht, der Jahresbericht dient als Informations- und Kommunikationsmittel für ein breiteres Publikum. Falls Sie den Jahresbericht auflegen oder versenden möchten, können Sie gerne bei uns gedruckte Exemplare bestellen.

Wir freuen uns zudem, dass wir Ihnen dank unseren neuen Flyern auch unsere Spezialdienstleistungen im Bereich onkologische und palliative Pflege sowie psychosoziale Pflege näher vorstellen können. 

Sie finden sämtliche Dokumente in der rechten Spalte zum Download.


Spitex-Ferien 2018

Die diesjährigen Spitex-Ferien finden statt vom 27. August bis 2. September 2018. Alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinden Kerzers und Fräschels können teilnehmen, sofern die Pflegebedürftigkeit nicht zu schwer ist. Ein Teil der Kosten wird durch Spenden finanziert, der Rest ist Sache der Teilnehmenden. Bewohnerinnen und Bewohner der anderen Gemeinden sind gebeten, vorgängig mit uns Kontakt aufzunehmen, um eine Teilnahme zu prüfen.
Sind Sie interessiert? Unter der Telefonnummer 031 750 53 57 erhalten Sie weitere Auskünfte.


Neue Leitung für den Stützpunkt Haut-Lac/Vully

Ende März 2018 hat Irène-Monika Reidy die Leitung des Stützpunkts Haut-Lac/Vully in Courtaman von Géraldine Broch übernommen. 

Irène-Monika Reidy hat eine langjährige Pflege- und Führungserfahrung: Sie ist ausgebildete Pflegefachfrau DN II und war zuletzt im Gesundheitsnetz See als Pflegedienstleiterin tätig.

Wir freuen uns auf die gemeinsamen Herausforderungen und wünschen Frau Reidy viel Erfolg in den täglichen Herausforderungen, die sich aus der Hilfe und Pflege im Zuhause unserer PatientInnen ergeben.

Die Koordinaten unserer vier Stützpunktleitungen finden Sie hier.


Auftritt an der GAM 2017
An der GAM2017 traten wir erstmals als Teil des Gesundheitsnetzes See auf und präsentierten gemeinsam mit den Heimen der Region unser umfassendes Angebot der ambulanten und stationären Pflege und Betreuung für die Menschen im Seebezirk.
Impressionen zur Gewerbeaustellung finden Sie unter www.gam2017.ch.