Einfühlsame Pflege in den eigenen vier Wänden

Wir sind für alle Menschen im Seebezirk da, die temporär oder dauerhaft wegen gesundheitlichen Einschränkungen Unterstützung benötigen bei der Körperpflege, dem An- und Auskleiden, dem Aufstehen und Zubettgehen sowie beim Essen und Trinken. Auch vorbeugende Massnahmen wie beispielsweise die Mobilisation oder das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen gehören zu unseren Dienstleistungen.

Sind Sie nach einem Unfall, einer Krankheit oder infolge von Altersgebrechen körperlich eingeschränkt und auf Hilfe angewiesen? Wir sind für Sie da und unterstützen Sie genauso wie Sie es benötigen. Unsere Leistungen sind individuell kombinierbar und basieren auf dem Bedürfnis unserer Klientinnen und Klienten. Das Angebot richtet sich an alle Altersgruppen. Wir bieten Hilfe

  • bei der Körperpflege
  • beim Baden/Duschen
  • beim Aufstehen und Zubettgehen
  • beim An- und Auskleiden
  • beim Toilettengang
  • bei der Mund- und Hautpflege
  • beim Essen und Trinken und kontrollieren die Flüssigkeitszufuhr
  • bei der Mobilisation mit Bewegungsübungen
  • beim Betten und Lagern
  • bei der Thromboseprophylaxe, indem wir die Beine einbinden oder Stützstrümpfe an- und ausziehen.

Weiter leisten wir Beratung bei Gesundheitsfragen, zur Prävention von Krankheiten und unterstützen die Klientinnen und Klienten zur Selbsthilfe.

Wie werden unsere Leistungen verrechnet?
Die Kosten für die Grundpflege werden von den Krankenkassen übernommen, sofern wir vorgängig den Bedarf und die Notwendigkeit abgeklärt haben und eine ärztliche Verordnung vorliegt. Kontaktieren Sie uns und wir prüfen gemeinsam, welche Form der Unterstützung sich in Ihrer Situation anbietet.